Archive | April 2017

Abdul Qadir Patel

Abdul Qadir Patel (/ˈpətɛl/ Urdu: عبدالقادر پٹیل‎&nbsp remington mens shavers;; born 8 August 1968) is a Pakistani politician who represented the Pakistan Peoples Party (PPP) in the National Assembly of Pakistan until June 2013. At the age of 25 he became the youngest parliamentarian in Pakistan’s history. He currently chairs the Standing Committee on the Interior in the National Assembly of Pakistan.

Patel was born in Memon Society Hospital in Lyari Town in a prominent Kutchi family in Karachi on 8 August 1968. He is the eldest child of the former district chairman of Keamari Town, Hussain Patel. He started working at the age of fifteen at a tire repair shop. He attended K.P.T secondary school in Keamari Town, Karachi, before gaining his higher education from Urdu college. In 1991 he obtained his B.A. degree from Federal Urdu University where he served as president of Sindh People’s Youth, a student wing of Pakistan Peoples Party tenderize a steak. He married a niece of senior parliamentarian Haji Wali Muhammad Jamot.

Patel entered politics as a member of the 10th Provincial Assembly of Sindh on 18 October 1993 at the age of twenty five, which was the minimum age required by the election commission of Pakistan, during the by-election for constituency PS-86 Karachi (Lyari Town) when he defeated Ali Mohammad Hingoro who was than member provincial assembly of Sindh and very strong candidate from Pakistan Peoples Party (Shaheed Bhutto) however in election for 11th Provincial Assembly of Sindh he was succeeded by Muhammad Farooq Awan from constituency of PS 86. Later he was elected to the 13th National Assembly of Pakistan in February 2008 for the NA-239 (Karachi-I) Kemari Town seat in the general election on a Pakistan Peoples Party Parliamentarian (PPPP) ticket after defeating than member national assembly Hakim Qari Gul Rahman of Muttahida Majlis-e-Amal.

He appears on political talk shows in Pakistan as a representative of the Pakistan Peoples Party. He has been associated with different departments and ministries within the Government of Pakistan such as the Department of Ports and Shipping, Foreign Affairs, Railways, and Labour. He currently serves as a member of the National Assembly of Pakistan as well as Chairman of the Standing Committee on the Interior. On 3 June 2012 he was appointed as President of the Karachi division of the Pakistan Peoples Party and as political adviser to President Asif Ali Zardari.

Patel has contributed to conflict resolution in Karachi, especially in Kiamari Town and Lyari Town reversible meat tenderizer. He lost his close friend and political coordinator Edhi Amin Khaskheli in target killings in Karachi.

María Santísima de los Dolores de Triana

María Santísima de los Dolores de Triana es una imagen de la Virgen María, que se venera en la ermita de san Telmo, también parroquia de San Bernando, del barrio de Triana de Las Palmas de Gran Canaria, Diócesis de Canarias. Es la titular de la Hermandad Sacramental y Cofradía de María Santísima de los Dolores de Triana, Nuestra Señora de las Angustias y San Telmo drinking bottles for toddlers, y realiza su estación de penitencia en la tarde-noche del Miércoles Santo en la Semana Santa de Las Palmas de Gran Canaria.

La imagen es una talla de autor anónimo procedente de Granada, datada a finales del siglo XIX stainless steel water bottle straw, siendo adquirida por su cofradía en Las Palmas de Gran Canaria en 1987 y bendecida y consagrada al culto divino ese mismo año. Es una imagen de las llamadas de candelero water thermos jug, es decir solamente se encuentra tallado y policromado el rostro y las manos de la imagen de la Virgen.

Desde el 11 de marzo de 1990 eco friendly glass water bottles, la hermandad realiza su estación de penitencia al santuario de san Antonio de Padua de la calle Perdomo de Las Palmas de Gran Canaria. Es la dolorosa que más devoción atrae en la tarde-noche del Miércoles Santo en la ciudad de Las Palmas de Gran Canaria.

Andere Freiheiten

Andere Freiheiten (Originaltitel: Altri libertini) ist der Debütroman von Pier Vittorio Tondelli, der 1980 bei Feltrinelli veröffentlicht wurde.

Der Roman ist Ausdruck einer ernüchterten, visionslosen Jugend, die das Lebensgefühl der späten 1970er Jahre widerspiegelt: die Enttäuschung, die Suche nach einer besseren Welt, ohne sich dabei politisch zu engagieren, die Perspektivlosigkeit und die Zuflucht in den exzessiven Drogenmissbrauch.

In sechs unterschiedlich langen Erzählungen, die keinem gemeinsamen Geschichtsablauf unterliegen, aber dennoch eine thematische Einheit bilden, geht es um die Erlebnisse und Erfahrungen jugendlicher Außenseiter der Gesellschaft der 1970er Jahre um und in Bologna. Nur minimal in die bürgerliche Welt der Industrie- und Konsumgesellschaft integriert, ist das Leben der Jugendlichen gekennzeichnet von ständiger Unruhe und Mobilität, von Alkohol, Drogen und Reisen als Mittel der Flucht aus dem tristen Alltag, der zu oft vom Gefühl der inneren Leere und der Orientierungslosigkeit bestimmt ist. Das Geld für Drogen beschaffen sie sich durch Prostitution, Dealerei und Gelegenheitsjobs. Sie trampen, besetzen Häuser und führen ein Leben in der Gegenwart. Die Ideale der 68er sind für sie nicht mehr relevant, sie protestieren nicht und klagen auch niemanden an. Auf der Suche nach Geborgenheit und Liebe stürzen sich die Protagonisten in oftmals homosexuelle Beziehungen und Abenteuer lint sweater; eine detaillierte Beschreibung verschiedenster Sexualpraktiken, wird dabei nicht ausgelassen. Neben der Thematisierung von bisher tabuisierten Subjekts widerspricht auch die Erzählweise des Romans jeglichen literarischen Konventionen.

Das Italien der 1970er und 1980er Jahre ist geprägt von zahlreichen sozialen Veränderungen. Besonders Jugendliche beginnen in dieser Zeit, sich an neuen Werten und alternativen Lebensformen zu orientieren. Individualität, Freiheit, Gleichberechtigung und Toleranz werden zu Schlagwörtern einer Jugendkultur best soccer goalie gloves, die sich nicht länger der staatlichen Autorität unterordnen möchte. Bei der Suche nach kulturellen Vorbildern und künstlerischer Inspiration ist den Jugendlichen dabei vor allem die rasante Entwicklung der Massenmedien behilflich, die besonders der amerikanischen Rock- und Popkultur eine bisher nicht dagewesene Bedeutung zukommen lässt. Zu dieser Zeit wird Pier Vittorio Tondellis Altri Libertini veröffentlicht, ein Roman, dessen Inhalt und Erzählstil für seine Zeit so innovativ und tabulos ist, dass es nur wenige Wochen nach seinem Erscheinen verboten wird.

In Andere Freiheiten erkennt und verarbeitet Tondelli den Einfluss der neuen Medien, sowie den Zeitgeist seiner Generation und erzählt von den Erlebnissen ernüchterter Jugendlicher, die das Lebensgefühl der späten 1970er Jahre zum Ausdruck bringen. Tondelli bedient sich keiner wissenschaftlichen Konvention, um sein Anliegen in Altri Libertini darzulegen, seine Intention ist es nicht, die Masse zu erreichen oder die Kritiker von seinen Fähigkeiten zu überzeugen. Er macht etwas Wichtigeres: er erweckt Gefühle. Gefühle vor allem derjenigen, die das von ihm beschriebene Milieu kennen und deshalb verstehen. Erreicht wird dies unter anderem durch ein vielschichtiges Geflecht von intermedialen Bezügen, die einerseits auf die gegenkulturellen Bewegungen der 1960er und 1970er Jahre, andererseits auf die historische Avantgarde verweisen und somit dem Roman zu seinem starken Realitätsbezug verhelfen. Diese Wirklichkeitsnähe wird darüber hinaus durch die Verwendung realer Bezeichnungen, Orts- und Firmennamen noch verstärkt.

Gmina Krustpils

Krustpils novads – jedna ze 109 jednostek administracyjnych (novads) na Łotwie powstałych 1 lipca 2009 roku waterproof handphone pouch. Stolicą jest Jēkabpils.

Ādaži • Agłona • Aizkraukle • Aizpute • Aknīste • Aloja • Alsunga • Alūksnē • Amata • Ape • Auce • Babīte • Baldone • Baltinava • Balvi • Bauska • Beverīna • Brocēni • Burtnieki • Carnikava • Cesvaine • Cibla • Dagda • Dobele • Dundaga • Durbe • Dyneburg • Ekawa • Engure • Ērgļi • Garkalne • Grobiņa • Gulbene • Ikšķile • Iłukszta • Inčukalns • Jaunjelgava • Jaunpiebalga • Jaunpils • Jēkabpils • Jełgawa • Kandava • Kārsava • Ķegums • Ķekava • Kieś • Kocēni • Koknese • Krasław • Krimulda • Krustpils • Kuldīga • Lielvārde • Līgatne • Limbaži • Līvāni • Lubāna • Lucyn • Madona • Mālpils • Mārupe • Mazsalaca • Mērsrags • Naukšēni • Nereta • Nīca • Ogre • Olaine • Ozolnieki • Pārgauja • Pāvilosta • Pļaviņas • Preiļi • Priekule • Priekuļi • Rauna • Riebiņi • Roja • Ropaži • Rucava • Rugāji • Rūjiena • Rundāle • Rzeżyca • Sala • Salacgrīva • Salaspils • Saldus • Saulkrasti • Sēja • Sigulda • Skrīveri • Skrunda • Smiltene • Stopiņi • Strenči • Talsi • Tērvete • Tukums • Vaiņode • Valka • Varakļāni • Vārkava • Vecpiebalga • Vecumnieki • Viesīte • Viļaka • Viļāni • Windawa • Zilupe

Dyneburg • Jēkabpils • Jełgawa • Jurmała • Lipawa • Ryga • Rzeżyca • Valmiera&nbsp New Balance Kids;• Windawa

Atašiene • Krustpils • Kūkas • Mežāre • Varieši • Vīpe

Pavel Skrbek

Pavel Skrbek (born August 9, 1978) is a Czech professional ice hockey defenceman, currently playing for Luleå HF in the Swedish Elitserien. He played briefly in the National Hockey League (NHL) with the Pittsburgh Penguins and Nashville Predators earlier in his career.

Skrbek played one year in his native Czech Republic before being drafted by the Pittsburgh Penguins in the 2nd round, 28th overall in the 1996 NHL Entry Draft best shaver reviews. After being drafted Skrbek returned to the Czech Republic and played 2 more years there.

For the 1998–1999 season Skrbek came to North America football socks sale. He joined the Syracuse Crunch of the AHL and played 64 games with the team, scoring 22 points. That year he also made his NHL debut, appearing in 4 games with the Penguins. He spent the 1999–2000 season in the minors, playing the majority of the year with the Wilkes-Barre/Scranton Penguins before being traded to the Nashville Predators and playing briefly with the Milwaukee Admirals. Skrbek then spent the majority of the 2000–2001 season with the Admirals while also appearing in 5 games with the Predators.

For the 2001–2002 season Skrbek cracked the Predators starting lineup, but after 3 games he endured a concussion that sidelined him for the majority of the year. After recovering from the injury Skrbek chose to go back to the Czech Republic rather than the Predators. Since the 2002–2003 season Skrbek has played for a number of teams in the SEL.

John D. Luthy

John D stainless thermos bottle. Luthy is a firearms and self-defense instructor, certified by the National Rifle Association and the Utah Department of Public Safety, former Sergeant of the United States Marine Corps, and creator of the Luthy shooting method georgia football uniforms. Based in North Central Utah, he has led firearms training classes across the United States.

The Luthy shooting method is a form of point shooting, which closely resembles the Fairbairn, Sykes, and Applegate (FSA) method. Even though the Luthy method uses many of the same techniques as FSA, the difference is how the Luthy method employs muscle memory techniques to make shooting faster and more accurate wall mounted toothpaste dispenser.

Luthy is a chief trainer for DOA Tactical

During a two-day concealed carry class held on the campus of Utah Valley University in October 2009 led by Luthy and sponsored by the local College Republicans club, the student newspaper ran an editorial condemning the class and the implicit endorsement of the state-funded university in allowing a local club to hold these courses. During the second day, Utah State Senator Margaret Dayton expressed support for the club, the class, and those choosing to attend to exercise their second amendment rights by attending and obtaining a concealed carry permit.

A follow-up article rebutting the position of the first was published on October 26, 2009.

Akira Jimbo

Akira Jimbo, auch bekannt als Akira Jinbo (jap. 神保 彰, Jimbo Akira; * 27. Februar 1959 in Tokio) ist ein japanischer Jazzfusion-Schlagzeuger, der für seine Kombination aus Drumpads und akustischen Trommeln bekannt ist. Neben seiner Soloarbeit ist er auch Schlagzeuger der japanischen Jazzfusion-Band Casiopea und war Mitglied verschiedener Projekte mit anderen Musikern, u.a. Keiko Matsui, Shambara und Bassist Brian Bromberg.

Akira Jimbo fing mit 17 Jahren an Schlagzeug zu spielen und trat kurz darauf der Light Music Society Big Band der Keiō-Universität bei. Bekannt wurde er mit der Band Casiopea, in der von 1979 bis 1989 Mitglied war. 1997 kehrte er zur Band zurück und nimmt zurzeit wieder mit Casiopea auf.

Während seiner Solokarriere formierte er 1989 das Duo Jimsaku zusammen mit Casiopeas Bassisten Tetsuo Sakurai. Aktuell bildet er zusammen mit Hiroyuki Noritake (Schlagzeuger von T-Square) das Schlagzeug-Duo Synchronized DNA und hat diverse Konzerte zusammen mit Casiopea gegeben.

Akira Jimbo hat einen einzigartigen Stil, den er in seinen Schlagzeug-Videos demonstriert. Er ist in der Lage necklaces for women, durch jahrelange Übung alle vier Gliedmaßen unabhängig voneinander zu bewegen und kann so selbst komplizierteste Rhythmen einwandfrei spielen. Selbst nennt er diese Fähigkeit Four Way Independence.

Er benutzt das DTX (drum triggering system) und ist dadurch in der Lage mit einem vollen Band-Klang ohne Playback zu spielen.

1999 wurde er vom britischen Schlagzeugmagazin Rhythm zum zweit-bekanntesten Schlagzeuger gewählt. Im Juni 2000 bekam er als erster asiatischer Schlagzeuger eine Titelstory im Magazin Modern Drummer. Er trat auch 2000 auf dem Modern Drummers Festival auf. Auch in 2000 gründete er zusammen mit DJ Kay Nakayama das Musikprojekt “Intelligent Jazz”. Dort wurden reale Jazzklänge mit elektronischen Klängen vermischt. Sie traten u. a. mit Trompetern Terumasa Hino und Toshinori Kondō sowie Gitarrist Kazumi Watanabe. 2008 tourte er in drei Monaten durch 80 Städte in Japan als Ein-Mann-Orchester.

Er hat an der Entwicklung der neuen K Custom Hybrid Becken Serie von Zildjian mitgearbeitet.

Akira Jimbo benutzt Yamaha Trommeln und Zildjian Becken, zusammen mit Yamaha-E-Drum-Triggern. Er ist in der Lage, eine große Anzahl von verschiedenen Klängen und Stilen mit seinem Drumset zu erzeugen.

Akustische Trommeln:
WSD-13AJ 13″x7″ Snare Drum,
Akira Jimbo Sig. Series,
WBD-1022T 22″x18″ Bass Drum,
WTT-1008 8″x8″ Tom,
WTT-1010 10″x9″ Tom,
WTT-1012 12″x10″ Tom,
WTT-1014 14″x12″ Tom,
WTT-1016 16″x14″ Tom,
Alex Acuna Sig. Series TM13AA 13″ Timbale,
Alex Acuna Sig auto toothpaste dispenser. Series TM14AA 14″ Timbale,

Hardware:
CH-745 Cymbal Holder (5x),
CS-945 Cymbal Stand (3x) kids football uniforms,
DS-1100 Hydraulic Drum Stool,
CSAT-924 Cymbal Stand Attachment (3x),
DFP-9310 Double Foot Pedal,
HS-1000 Hi-hat Stand,
SS-940 Snare Drum Stand,
TH-945 Double Tom Holder (3x),
WS-940 Double Tom Stand (4x),

Electronic Drums:
DXT2SU DTXTREME2S Drum Trigger Module,
TP65S Electronic 3 Zone Pad (6x),
DT20 Drum Trigger (6x),

Jimmy Durmaz

Durmaz im Jersey von Gençlerbirliği (2014)

2 Stand: 22. Juni 2016

Jimmy Touma Durmaz oder nach einigen Quellen auch Jakup Jimmy Durmaz (* 22. März 1989 in Örebro als Jimmy Touma) ist ein schwedischer-türkischer Fußballspieler, aramäischer Abstammung. Der Mittelfeldspieler bpa free glasses, der mit den schwedischen Fußballspielern Sharbel Touma und David Durmaz verwandt ist, debütierte 2011 in der schwedischen A-Nationalmannschaft. Durmaz besitzt auf Grund der Herkunft seiner Familie aus der Türkei neben der schwedischen auch die türkische Staatsangehörigkeit.

Durmaz wuchs als Sohn von Aramäern unter dem Namen Jimmy Touma in Örebro auf. Dort begann er bei BK Forward mit dem Fußballspielen. Als Sechzehnjähriger rückte er in die Männermannschaft auf, die in der dritten Liga spielte. Mit dem Klub schaffte der Linksfuß 2006 als Tabellendritter der Division 2 Norra Svealand die Qualifikation zur neu eingeführten Ettan.

Im Sommer 2008 wechselte Durmaz zu Malmö FF. Beim in der Allsvenskan antretenden Klub aus Schonen unterschrieb er einen 4½-Jahres-Kontrakt. Am 14. Juli des Jahres debütierte er bei der 2:4-Niederlage gegen Hammarby IF in der ersten Liga, als er für Jeffrey Aubynn eingewechselt wurde. Bis Saisonende kam er in neun Spielen zum Einsatz und empfahl sich für die schwedische U-21-Auswahl, für die er am 27. März 2009 bei der 1:2-Niederlage gegen die belgische Juniorennationalmannschaft debütierte. Im April änderte er seinen Nachnamen in Durmaz. Auch in seiner anschließenden zweiten Erstligaspielzeit kam er lediglich als Einwechselspieler zum Einsatz, im Laufe der Spielzeit 2010 etablierte er sich jedoch als Stammspieler. Nach 27 Saisoneinsätzen gehörte er neben Daniel Larsson, Agon Mehmeti, Jiloan Hamad und Daniel Andersson zu den mit einer Meisterschaftsmedaille ausgezeichneten Spielern. In der Folge nominierte Nationaltrainer Erik Hamrén den vormaligen Nachwuchsnationalspieler bei einem Kurzturnier im Februar auf Zypern für die A-Nationalmannschaft, beim 2:0-Erfolg gegen die zyprische Nationalelf durch Tore von Tobias Hysén und Marcus Berg debütierte er als Einwechselspieler für Ola Toivonen in der 78. Spielminute.

In der anschließenden Allsvenskan-Spielzeit behauptete Durmaz seinen Stammplatz und zog mit der Mannschaft im Europapokal in die Gruppenphase der UEFA Europa League 2011/12 ein, wo sie jedoch chancenlos war und frühzeitig ausschied ello glass water bottle. Dennoch hatte er sich zum Saisonende in die Landesauswahl zurückgespielt und wurde Mitte Dezember von Hamrén neben etlichen Neulingen – darunter seine Malmöer Mannschaftskameraden Ivo Pękalski und Pontus Jansson – für eine Januartour nach Katar berufen.

Zur Saison 2012/13 wechselte Durmaz in die türkische Süper Lig zu Gençlerbirliği Ankara. Infolge seiner türkischen Staatsangehörigkeit spielte er unter dem Status eines einheimischen Fußballers und belegte somit keinen Ausländerplatz. Schnell etablierte er sich bei seinem neuen Klub als Stammspieler, mit der Mannschaft um Bogdan Stancu, Ante Kulušić und Radosav Petrović belegte er Tabellenplätze im mittleren Bereich. 2013 kamen mit Mervan Çelik und Anfang 2014 mit Johan Dahlin weitere schwedische Landsmänner zum Klub.

Im August 2014 wechselte Durmaz für eine Ablösesumme von zwei Millionen Euro in die griechische Super League zu Olympiakos Piräus. Bei seinem zweiten Spieleinsatz für seinen neuen Verein erzielte er gegen OFI Kreta sein erstes Tor. Dennoch etablierte er sich zunächst nicht in der Stammformation, sein einziges Spiel in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2014/15 bestritt er als Einwechselspieler „ausgerechnet“ bei der 0:2-Niederlage gegen seinen Ex-Klub Malmö FF.

Bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich wurde er in das Aufgebot Schwedens aufgenommen. Seinen ersten EM-Einsatz hatte er in der zweiten Partie gegen Italien als Einwechselspieler in der letzten Viertelstunde. Und auch gegen Belgien im letzten Spiel kam er in der Schlussphase zum Einsatz. Beide Partien wurden verloren und mit nur einem Punkt schied das Team als Gruppenletzter aus.

2 Maniatis  | 3 Botía | 5 Milivojević | 6&nbsp waist belt water bottle holder;Da Costa | 7 Fortounis | 8 Bouchalakis | 10 Domínguez | 14 Elabdellaoui | 15 Laci | 17 Pulido | 21 Durmaz | 23 Siovas | 29 Vouros | 30 Leandro Salino | 33 Choutesiotis | 34 Saliakas | 37 Kapino | 41 Tsimikas | 44 Zdjelar | 90 Pardo | 91 Cambiasso | 92 Sebá | 99 Ideye

Trainer: Paulo Bento

Adelpha corcyra

Nom binominal

Adelpha corcyra
(Hewitson, 1847)

Adelpha corcyra est une espèce de papillons de la famille des Nymphalidae, sous famille des Limenitidinae et du genre Adelpha.

Adelpha corcyra a été décrit par William Chapman Hewitson en 1867 sous le nom Heterochroa corcyra.

Adelpha corcyra est un papillon d’une envergure d’environ 45 mm, à bord externe des ailes antérieures légèrement concave au dessus marron marqué d’une bande blanche dans l’aire discale des ailes postérieures se continuant sur les 2/3 de l’aire discale aux ailes antérieures antérieures chevauchée par une courte ligne submarginale de taches de couleur jaune orangé what is tenderizing meat.

Le revers est marbré de beige et d ejaune orangé avec les bandes blanche et orange que sur le dessus.

Adelpha corcyra est présent en Colombie electric shaver blades, en Équateur et dans le nord du Pérou.

Pas de statut de protection particulier meat tenderising machine.

Sur les autres projets Wikimedia :

Chantal Andere

Jacqueline Chantal Fernández Andere (25 de enero de 1972, Ciudad de México) es una actriz y cantante mexicana. Es conocida por el mundo de las telenovelas. Es hija de la actriz Jacqueline Andere y el director de cine José María Fernández Unsáin, hermana de José María Fernández “Pirru” y cuñada de la cantante Ana Bárbara; y también es cuñada de la fallecida actriz Mariana Levy. Estuvo casada en primeras nupcias con Roberto Gómez Fernández, el hijo de Roberto Gómez Bolaños “Chespirito” con quien no tuvo descendencia y de quien se divorció, vuelta a casar desde el 6 de diciembre de 2008 con el anticuario Enrique Rivero Lake con quien procreó a su primera hija de nombre de Natalia y quien nació el 7 de marzo de 2009 y El 7 de mayo del 2014 nace Sebastíán su primer hijo varón women’s soccer t shirts.

Debutó como actriz con apenas 16 años en la telenovela juvenil Dulce desafío encarnando a la rival de la protagonista interpretada por Adela Noriega. En 1990 graba Un rostro en mi pasado y en 1992 la canción Entre tú y yo de la telenovela Triángulo producida por Ernesto Alonso, al año siguiente es co-protagonista en la telenovela de Juan Osorio Madres egoístas. En este año lanza su carrera como cantante waist pack, grabando tres discos: Regresa, Chantal y Tentaciones de donde se desprenden canciones como Regresa, Tu piel, Virginia y Músculo, entre otras. A pesar de su gran calidad vocal y de obtener gran reconocimiento como intérprete, actualmente está retirada de la música ya que solo se ha dedicado más en actuar en televisión como en las telenovelas. Se ha hecho célebre por sus papeles de villanas, entre las telenovelas más exitosas en las que ha actuado se encuentran La usurpadora, con Gabriela Spanic Los parientes pobres, con Lucero design your own football uniform, después Marimar, con Thalía; años más tarde actúa en una serie de comedia titulada Diseñador de ambos sexos.

En 2009 participó como villana en la telenovela Sortilegio producida por Carla Estrada para Televisa y en ese mismo año ha incursionado en el mercadeo político a través de un spot publicitario de Convergencia (hoy Movimiento Ciudadano).[cita requerida]

Participó entre el 2012 y 2013 en la telenovela La mujer del vendaval interpretando a la Lic. Octavia Cotilla Vda how to tenderize beef quickly. de Hernández, la villana principal de la historia

En 2015 regresa a las telenovelas como villana en Antes muerta que Lichita bajo la producción de Rosy Ocampo.

En 2017 deja los papeles de villana e interpreta a Justina Samperio Castro, una de las protagonistas en El bienamado junto a Jesús Ochoa, Nora Salinas e Irán Castillo producida por Nicandro Díaz González.